Orthopädie

 

Die Ergotherapie behandelt in diesem Fachbereich Patienten aller Altersstufen mit Erkrankungen aus den Bereichen der Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie.

Dazu gehören…

  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Querschnittlähmung
  • Angeborene oder erworbene Fehlbildungen
  • Verbrennungen
  • Schnittverletzungen
  • Rheuma
  • Amputationen
  • Verletzungen von Nerven und Sehnen
  • Verletzungen von Muskeln und Knochen
  • etc.

 

Mögliche Behandlungsmaßnahmen:

  • Übungen zur Beweglichkeit, Muskelkraft und Desensibilisierung
  • Gelenkschutzberatung
  • Narbenbehandlung
  • Rückenschule
  • ADL-Training (Training von Alltagsaktivitäten)
  • Abhärtung von Amputationsstümpfen
  • Training mit der Prothese
  • Erlernen von Ersatzfunktionen