Pädiatrie

 

In der Pädiatrie werden Kinder vom Säuglings- bis ins Jugendalter behandelt.

Dazu gehören Kinder mit:

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Lernbehinderungen
  • AD(H)S (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom)
  • Lese-/Rechtschreibschwäche
  • Angeborene oder erworbene Behinderungen
  • Frühkindlicher Autismus
  • Störungen im Sozialverhalten

 

Mögliche Behandlungsmaßnahmen:

  • Verbesserung der Körper- und Sinneswahrnehmung
  • Training der Koordination und Bewegungsabläufen
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitstraining
  • Steigerung der Sozialkompetenzen
  • Schreib- und Rechentraining
  • Elternberatung
  • Therapeutisches Klettern
  • etc.